Tarot Lovenotes, Freitag, 16. April 2021

Hey Freitag, Tag der Liebe und Schönheit, es gibt wieder Lovenotes für euch! Wow, letzte Woche war crazy: Die Lovenotes fielen aus, weil ich ziemlich spontan meinen Podcast messy & magical“ gelauncht habe, den ihr zum Beispiel bei Spotify und Apple Podcasts anhören könnt. Für alle, die meine Arbeit schon immer unterstützen wollten, gibt es dafür die Möglichkeit bei Steady – ich habe drei Pakete eingerichtet und freue mich riiiiesig darauf, alle mit Post zu überraschen, die das 5 oder 10 Euro Paket buchen! Woohoo!

Ansonsten sind unheimlich viele Dinge in Bewegung gerade und ich freue mich sehr darauf, in der nächsten Zeit mehr mit euch zu teilen. Nach der Veröffentlichung des Buchs ist eine große Last von mir abgefallen und ich verstehe jetzt erst, wie angespannt ich in den letzten Monaten war.

Umso mehr genieße ich das neue Gefühl der inneren Freiheit. Ich erarbeite mir eine gesunde Routine zurück, schaffe es tatsächlich, nicht mehr jedes Wochenende an die Arbeit und mein Buch zu denken und nehme mir die Zeit, mich wieder mit meinem Körper zu verbinden. Love it.

Und wie immer freu ich mich, euch etwas Liebe weiterzugeben. Let’s do this!

Warum Tarot Lovenotes? Weil der Freitag der Göttin Freya und dem Planeten Venus zugeordnet ist – und damit der Tag der Liebe und Schönheit ist. Am Freitag ist Raum dafür, Zuneigung auszudrücken und wie ginge das schöner als mit einem kleinen Liebesbrief? Und das sind die Tarot Lovenotes für dich!

Wenn du eine Tarot Lovenote für die kommenden Tage ziehen möchtest, schließe die Augen. Atme tief ein und aus. Entspanne den Kiefer. Öffne die Augen und entscheide dich intuitiv für eine Karte.

By the way: Unter dem Text findest du drei verschiedene Bildschirmhintergründe für dein Handy.

Lisa Sterle: Modern Witch Tarot

Welche Karte hast du gewählt?

Lisa Sterle: Modern Witch Tarot

Mit dem Abonnieren meines Newsletters akzeptierst du meine Datenschutzbestimmungen.

Du kannst der Verwendung deiner E-Mail-Adresse jederzeit widersprechen.


Two of Pentacles (Zwei Münzen)

Im Wild Unknown Tarotdeck wird diese Karte durch einen Schmetterling dargestellt: Zart und flexibel ist die Dynamik hier. Die Frau in der Mitte des Bildes tanzt von einem Fuß auf den anderen, die zwei Münzen wie Jonglierbälle in der Luft haltend, total eingenommen von dem Spiel mit ihnen. Du bist im Flow und hältst spielerisch deinen Fokus, zugleich wird deine ganze Konzentration gefordert. Jetzt bloß nicht aus dem Takt kommen!

Die Zwei ist die zweite Karte nach dem Ass der Münzen, mit dem die Reihe beginnt. Du stehst also am Beginn deiner Arbeit mit den Münzen, noch ist nichts in Stein gemeißelt, alles steht dir offen. Du findest dich mehr und mehr bei deinen Themen ein, schaffst dir eine Struktur und Basis, wenn du weiter dran bleibst. Aber noch ist alles spielerisch-unsicher und du darfst dich nicht ablenken lassen.

Richte den Blick auf das, was gerade deine Aufmerksamkeit erfordert, denn womit du dich jetzt beschäftigst, kann eine Basis für deine Zukunft sein. Halte den Fokus, halte die Bälle in der Luft. Mit dem Element Erde geht es um deine Werte und Überzeugungen und da lernst du gerade ganz viel Neues. Bleib dran und schau, was daraus entstehen darf.

Deine Lovenote: Bleib‘ im Flow.

Um ein Bild als Handy-Hintergrund zu speichern, tippe lange darauf, bis es groß dargestellt wird und wähle „Zu Fotos hinzufügen“ aus.

Nine of Wands (Neun Stäbe)

Nur noch ein bisschen durchhalten, hmm? Das will dir die Karte der Neun Stäbe sagen. Du stehst an einem Punkt, an dem du bereits Blessuren davon getragen hast. Wie die Frau auf der Karte fühlst du dich vielleicht abgekämpft, angeschlagen und erschöpft. Aber dein Kampfgeist besteht noch. Du weißt, wofür du das alles machst und stehst aufrecht da, den Blick auf die Stäbe gerichtet. Sie stehen für dein inneres Feuer, deine Leidenschaft, deine Herzensthemen. Es geht hier nicht um irgendwas, es geht um das, was dich bewegt, was dich dazu antreibt, weiterzumachen. Es wär doch gelacht, wenn du jetzt aufgibst. Nicht mit dir!

Du spürst, dass du nur noch ein bisschen durchhalten musst, bevor der große Durchbruch kommt. Klingt ein bisschen zu sehr nach typischen Motivationsformeln? Manchmal stimmt es aber! Wenn du jetzt aufgibst, wirst du nicht erfahren, ob hinter der nächsten Ecke nicht das erschienen wäre, wofür du das alles machst. Dabei ist es wichtig, aufrichtig zu dir selbst zu sein. Lohnt es sich wirklich noch durchzuhalten oder bist du einfach stur und willst es nicht einsehen, dass es nicht funktioniert? Ist das Ziel wirklich greifbar oder machst du dir was vor?

Für manche Themen, wie Corona, gilt das natürlich nicht, denn nicht jede Situation können wir frei wählen. Spür in dich hinein, was davon für dich Sinn ergibt. Und dann entscheide, ob es sich lohnt, weiterzumachen und durchzuhalten.

Deine Lovenote: Halte durch!

Um ein Bild als Handy-Hintergrund zu speichern, tippe lange darauf, bis es groß dargestellt wird und wähle „Zu Fotos hinzufügen“ aus.

Justice (Gerechtigkeit)

Ich geb’s zu, in mir sträubt sich immer ein bisschen was, wenn ich diese Karte ziehe 😀 Das ist der Teil in mir, der sich vor Verantwortung lieber verstecken und das den „Erwachsenen“ überlassen würde (ich bin ja erst 36, hust). Für mich geht’s mit dieser Karte um Selbstwirksamkeit und darum, den eigenen Einfluss auf die Dinge zu verstehen. Die Gerechtigkeit ist neutral und sieht, wer für was verantwortlich ist – what goes around comes around.

Klar kann man nicht alles selbst beeinflussen, aber du hast mehr Möglichkeiten, als du dir vielleicht zugestehst. Wenn du dir dein Leben anschaust und mal mit dem Gedanken spielst, dass du alles beeinflussen kannst, was macht das mit dir? Wo gibst du vielleicht noch etwas von deiner Macht weg, obwohl du das Ruder in der Hand behalten könntest? Wie Linn Mackenzie immer so schön sagt, „ u bist der Captain deines Lebens “ und darum geht’s: Sich darüber bewusst zu machen, dass wir Einfluss und Wirksamkeit über unsere Lebensumstände haben. Und schon ist diese Karte nicht mehr so einschüchternd und schwer, sondern erweitert deinen Horizont! Was willst du heute gestalten und aufleben lassen?

Deine Lovenote: Du bist der Captain deines Lebens. (Linn Mackenzie)

Um ein Bild als Handy-Hintergrund zu speichern, tippe lange darauf, bis es groß dargestellt wird und wähle „Zu Fotos hinzufügen“ aus.

Alles Liebe,
Noemi ♥